Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Kreistages am 19.10.2021

19.10.2021: Wie vom Ausschuss für Klima, Natur, Struktur, Umwelt und Verkehr vom 30.09.2021 empfohlen, soll das Verfahren zur Herausnahme einer Fläche von ca. 5 ha aus dem Landschaftsschutzgebietes „Isental- und südliche Quellbäche“ am nördlichen Ortsrand der Marktgemeinde Isen aufgrund des Ergebnisses der Vorprüfung der Unteren Naturschutzbehörde Erding nach dem Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz mit der Bekanntgabe der geänderten Verordnung abgeschlossen werden. Die endgültige Entscheidung ist jedoch abhängig von einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes, die nach Informationen der Regierung von Oberbayern frühestens zum Ende des Jahres 2021 erfolgen wird. Die vorsorglich von der Unteren Naturschutzbehörde durchgeführte Vorprüfung kommt zu dem Ergebnis, dass voraussichtlich keine erheblichen Umweltauswirkungen entstehen, wenn die 5 ha große Fläche, wie für das Gewerbegebiet „Niederbachleiten II“ beantragt, aus dem Landschaftsschutzgebiet „Isental und südliche Quellbäche“ herausgenommen wird. Es ist von einer nur geringfügigen Änderung bzw. der Nutzung eines kleinen Gebietes auf lokaler Ebene auszugehen.
Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Kreisausschusses am 11.10.2021

11.10.2021: Im Rahmen der Sitzung des Kreisausschusses im Kreistag des Landkreises Erding informierten sich die Räte über das Jahresergebnis 2020 des Fischer´s Seniorenzentrums. Dass dort gut und kompetent gearbeitet wird zeigt sich nicht nur an den regelmäßigen Spitzenbewertungen, die der Medizinische Dienst der Krankenkassen MDK dem Seniorenzentrum zuerkennt. Der Teilbereich Heimbetrieb der Fischer´s Wohltätigkeitsstiftung hat im vergangenen Jahr eine Bilanzsumme i.H.v. 1.247.632,79 Euro erzielt, der Jahresüberschuss i.H. v. 137.291,50 Euro wird auf die neue Rechnung übertragen. Von den 165 Betten waren 90,15 Prozent belegt, da wegen Corona zeitweise eine Belegungssperre bestand. Der Umsatz ist im Verhältnis zum Vorjahr um 5,5 Prozent gesunken.
Landrat Martin Bayerstorfer übergibt Auszeichnungen als „Digitale Bildungsregion“ an die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

Landrat Martin Bayerstorfer übergibt Auszeichnungen als „Digitale Bildungsregion“ an die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister

11.10.2021: Anfang April 2020 erhielt Landrat Martin Bayerstorfer Nachricht von Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo, dass sich der Landkreis Erding jetzt offiziell „Digitale Bildungsregion“ nennen darf. Übergeben wurde die Auszeichnung aufgrund der Corona-Pandemie ein knappes Jahr später, im März 2021 – nun hat Landrat Martin Bayerstorfer die Auszeichnungen, die im Rahmen dessen auch jede Kommune erhält, den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern überreicht.
Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Ausschusses für Klima, Natur, Struktur, Verkehr und Umwelt am 30.09.2021

30.09.2021: Der Ausschuss für Klima, Natur, Struktur, Verkehr und Umwelt beschloss in seiner heutigen Sitzung, für den Straßenunterhalt im kommenden Jahr 2022 eine Summe von 2.466.000,- € bereitzustellen. Enthalten sind darin unter anderem Ausbau der Brückenbauwerke in Schwaigerloh im Zuge des S-Bahn Ringschlusses an der ED 05, die Erneuerung Brücke über die Goldach bei Oberstollnkirchen an der ED 22 und der Ausbau der ED 19 im Bereich Eitting-Nord - Erding mit Neubau eines Geh- und Radweges.
Landkreis Erding - Kreistag

Kreisausschuss am 15.09.2021

15.09.2021: Seit Februar 2021 gibt es im Landkreis den Pflegekrisendienst – der Kreisausschuss hat nun in seiner Sitzung vom 15.09.2021 einstimmig beschlossen, ihn um ein weiteres Jahr zu verlängern. „Der Pflegekrisendienst des Landkreises Erding ist einmalig in Bayern“, so Landrat Martin Bayerstorfer in der Sitzung. „Wir haben damit Pilotcharakter. Jedes Einzelschicksal, bei dem wir helfen können, ist es wert, dass wir dieses Projekt fortführen.“ Die Zahlen, insbesondere die Steigerungsrate, sprechen ebenfalls dafür, dieses wegweisende Projekt fortzuführen: seit der Gründung am 01. Februar konnten bereits 90 Anrufe verzeichnet werden – 40 davon allein seit Juli, was einer raschen Steigerung entspricht. Das BRK als Betreiber und die Gesundheitsregionplus gehen zudem davon aus, dass durch die Corona-Pandemie die volle Kapazität des Pflegekrisendienstes nicht abgerufen werden konnte, da beispielsweise planbare medizinische Eingriffe nicht durchgeführt wurden – auch das wird bestätigt durch die starke Zunahme der Anrufe in den letzten drei Monaten, da die Krankenhäuser seit etwa diesem Zeitraum keine Behandlungen mehr aufgrund der Corona-Pandemie verschieben müssen.
Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Ausschusses für Klima, Natur, Struktur, Verkehr und Umwelt am 07.06.2021

07.06.2021: In seiner heutigen Sitzung beschäftigte sich der Ausschuss für Klima, Natur, Struktur, Verkehr und Umwelt mit den ersten Ergebnissen des von der CSU-Fraktion beantragten Gutachtens zur Etablierung von alternativen Antrieben im ÖPNV im Landkreis Erding. Es geht um insgesamt 160 Linien. Ziel ist laut Studienleiter Detlev Metzner vom MVV, festzustellen, welche Linien im Landkreis Erding für den Einsatz alternativer Antriebe geeignet sind.
Landkreis Erding - Kreistag

Strategietagung des Krankenhausausschusses

22.03.2021: Am Wochenende traf sich der Krankenhausausschuss gemeinsam mit den Chefärzten und weiteren Führungskräften des Klinikums zu einer Strategietagung. Nach einem Grundlagenseminar über das Gesundheits- und Krankenhauswesen in Deutschland, das von einem Referenten der Bayerischen Krankenhausgesellschaft durchgeführt wurde, diskutierten die Kreisräte mit den Chefärzten und der Pflegedirektion am Freitagnachmittag und Samstag die strategische Entwicklung des Klinikums Landkreis Erding.