Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Landkreis Erding

Sitzung des Kreistages am 12.07.2021

12.07.2021: Im Rahmen der Sitzung des Kreistages beschäftigte sich das Gremium mit dem Haushaltsjahresabschluss 2019. Der Haushalt 2019 schließt sehr zufriedenstellend mit Gesamtausgaben von rund 167,7 Mio. Euro im Verwaltungs- und 17,7 Mio. Euro im Vermögenshaushalt ab. In den Ausgaben des Verwaltungshaushaltes ist eine Zuführung an den Vermögenshaushalt in Höhe von 19,1 Mio. Euro enthalten. Zusätzlich zu der geplanten Zuführung i.H.v. 15,36 Mio. Euro können dem Vermögenshaushalt überplanmäßig rund 3,75 Mio. Euro zugeführt werden. Der Rücklage können 1,93 Mio. Euro zugeführt werden. Der Rücklagenstand zum Jahresende 2019 beträgt 5,17 Mio. Euro. Der Kreistag beschloss auf Antrag des stv Landrats Hofstetter einstimmig die Jahresrechnung festzustellen und die Entlastung zu erteilen.
Onlineportal der Regionalmarke „echt erding“

Onlineportal der Regionalmarke „echt erding“

31.07.2020: Die Regionalmarke „echt erding“, deren Einführung die Kreisgremien Ende vergangenen Jahres beschlossen haben und die Anfang dieses Jahres vorgestellt wurde, bekommt ein eigenes Onlineportal. Ganz nach dem Motto „aus dem Landkreis – für den Landkreis“ soll dieses Portal der digitale Marktplatz der Regionalmarke werden. Bei einer Auftaktveranstaltung wurde es nun zunächst denen vorgestellt, die sich künftig dort präsentieren können: Vertreter aus Landwirtschaft, Handwerk, Tourismus, Gastronomie und Wirtschaft.
Bauernhausmuseum - Landkreis Erding

Das Bauernhausmuseum des Landkreises Erding ist ab sofort geöffnet

19.05.2020: Das Landratsamt Erding teilt mit, dass das Bauernhausmuseum jetzt wieder offen hat. Bei vorhergesagten frühlingshaften Temperaturen und herrlichem Sonnenschein ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Familienausflug. So können die Gebäude und Exponate auf dem weitläufigen Gelände auch am Vatertag besichtigt werden. „Ich freue mich, dass alle Bürgerinnen und Bürger nun die kulturellen Schätze unseres Landkreises wieder besuchen können. Speziell das Bauernhausmuseum bietet spannende Einblicke in bäuerliche Bewirtschaftung und Lebensweise des 18. und 19. Jahrhunderts“, so Landrat Martin Bayerstorfer.
Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Tourismus im Landkreis Erding

10.12.2019: Einen starken Zweig der Wirtschaftsförderung stellt im Landkreis Erding der Bereich Tourismus dar. Bereits seit Jahren bekannt und bewährt ist unsere Landkreis Radtourenkarte, die bereits zum 7. Mal aufgelegt wurde. Dass sich die E-Mobilität auch im Landkreis Erding ausbreitet, beweist unser E-Bike-Angebot. Im Landkreis stehen nun elf E-Bike-Verleihstationen zur Verfügung, die insgesamt mehr als 40 E-Bikes zum Verleih anbieten.
Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Regionale Marke

10.12.2019: Der Landkreis Erding ist im September 2019 erste Schritte auf dem Weg in Richtung zur Etablierung einer eigenen Marke gegangen. Der Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt ist dem Vorschlag von Landrat Martin Bayerstorfer gefolgt und hat die Einführung einer regionalen Marke beschlossen. Dabei wurden verschiedene Überlegungen zu einer regionalen Marke sowohl für Produkte als auch für Dienstleistungen angestellt, um das breite Portfolio der im Landkreis heimischen Unternehmen künftig angemessener repräsentieren zu können. Die Idee hinter der Einführung einer regionalen Marke ist u.a. die Stärkung der regionalen Identität, die Förderung der Strukturen vor Ort und damit verbunden auch der Umweltschutzgedanke, vor allem aber die Schaffung einer eigenen regionalen Identität und eines Wir-Gefühls.
Logo_wappen.jpg

Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt beschließt Einführung einer Regionalmarke

18.09.2019: Der Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt ist dem Vorschlag von Landrat Martin Bayerstorfer gefolgt und erste Schritte auf dem Weg in Rich-tung der Vermarktung regionaler Produkte gegangen. Der Landrat hatte ers-te Ideen zu dieser Thematik bereits während der Grünen Woche 2019 im Januar gesammelt und den Gedanken einer regionalen Marke in mehreren Vorgesprächen ausgeformt. Im Vordergrund stand für ihn dabei die Bedeu-tung des regionalen Einkaufens für die Verbraucher, die identitätsstiftende Wirkung und der Nachhaltigkeitsgedanke.