Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Ausschusses für Bauen und Energie am 05.10.2020

05.10.2020: Die Arbeiten am neuen Gebäude für das Bauernhausmuseum, in dem auch der Bauernmarkt untergebracht werden soll, schreiten schnell voran. In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Bauen und Energie informierten die Planer das Gremium über weitere Details. Um auch den Obst- und Gemüseverkauf ortsnah zu den sonstigen Verkaufsständen zu positionieren, soll auf der Westseite der geplanten Verkaufshalle ein Anbau entstehen. Der Anbau soll in Form eines sogenannten Schopfes erfolgen. Der Schopf lehnt sich an historische Vorbilder an und stellt in etwa einen Schuppen dar. Dieser Schopf soll annähernd über die ganze Breite des Haupthauses gehen und ein Pultdach aufweisen. Auf der Nord- und Südseite des Baus sollen 2 Schiebetore in Lärche, unbehandelt, angeordnet werden. Vier Sprossenfenster auf der Westseite sollen für die natürliche Belichtung sorgen, wobei selbstverständlich auch eine künstliche Beleuchtung ist vorgesehen ist. Nach aktuellem Stand ist geplant, dass der Anbau zeitgleich mit der Hauptbaumaßnahme Ende 2021 in Betrieb geht. Nicht einverstanden waren Landrat Martin Bayerstorfer und die Mitglieder des Ausschusses für Bauen und Energie mit der Kostenschätzung i.H.v rund 250.000 Euro für den Anbau und baten in diesem Zusammenhang die verantwortlichen Planer um dringende Nachbesserung.
Landratsamt Erding

Onlineauskunft des Bauamtes startet im August

24.07.2020: „Das Landratsamt Erding ist in der Digitalisierung der Verwaltung einen wichtigen Schritt vorangerückt. Für unsere Landkreisbürgerinnen und -bürger bietet das Bauamt als zusätzlichen Service ein Onlineportal an. Es erlaubt den Bauherrinnen und Bauherren jederzeit einen digitalen Blick in ihre Bauakte zu werfen“, freut sich Landrat Martin Bayerstorfer. „Unser Ziel ist es, mehr Offenheit und Transparenz in den Ablauf eines Baugenehmigungsverfahrens zu bringen“, so der Landrat weiter.
Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Ausschusses für Bauen und Energie am 29.06.2020

29.06.2020: In der ersten Sitzung des neuen Bauausschusses informierte die Verwaltung über laufende und geplante Baumaßnahmen an den Liegenschaften des Landkreises. Primär werden dabei wichtige Investitionen in die Schulen des Landkreises getätigt, damit diese auch zukünftig den Anforderungen für modernen Unterricht und den Bedürfnissen von Lernenden, Lehrenden und der Verwaltung entsprechen. Landrat Martin Bayerstorfer verwies auch auf die Wichtigkeit der Maßnahmen am Klinikum: „Mit unseren beiden Häusern in Erding und Dorfen bieten wir wohnortnahe medizinische Versorgung auf höchstem Niveau.“ Um diesem Standard auch zukünftig gerecht werden zu können, würden zukunftsorientierte Maßnahmen umgesetzt. Darüber hinaus sei auch der An-und Umbau am alten Landratsamt eine Investition in die Zukunft, denn nur so könnten die MitarbeiterInnen an einem Standort gesammelt für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen und gleichzeitig die derzeit anfallenden Mietkosten deutlich gesenkt werden, so der Landrat.
Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Ausschusses für Bauen und Energie am 02.03.2020

02.03.2020: Der Ausschuss für Bauen und Energie hat in seiner Sitzung vom 02.03.2020 erneut über den Erweiterungsbau am Anne-Frank-Gymnasium beraten. In der heutigen Sitzung wurde dem Ausschuss nun der Erweiterungsbau inkl. der Umbauten im Bestand vorgestellt, die dazu führen werden, dass nach erfolgter Umsetzung das Anne-Frank-Gymnasium bis zu 1.300 Schülerinnen und Schüler unterrichten kann (bei aktuell rund 1.050 Schülerinnen und Schülern). Für diesen Erweiterungsbau sowie den Turnhallenneubau hat der Kreistag eine Investition von insgesamt 20 Millionen Euro bewilligt – eine Investition in die Zukunft des Bildungsstandorts Landkreis Erding, der dadurch deutlich gestärkt wird. Die Beschlüsse für diese Baumaßnahmen rund um das Anne-Frank-Gymnasium sind wegweisend – das Gymnasium wird dadurch nicht nur erweitert, sondern nach neuesten Standards ausgebaut.
Landkreis Erding - Kreistag

Jahrespressekonferenz 2019 – Baugenehmigungsverfahren

10.12.2019: Die im Mai in die Freisinger Straße 67 („altes Arbeitsamt“) umgezogene Untere Bauaufsichtsbehörde am Landratsamt Erding kann auch für das Jahr 2019 konstant hohe Zahlen für Bauverfahren melden: So wurden heuer (Stand: 01.12.2019) im Rahmen von Genehmigungs-, Freistellungsverfahren, denkmalrechtlichen Erlaubnissen, Grundstücksverkehrsangelegenheiten, Stellungnahmen zu anderen Fachverfahren, eingriffsrechtliche Verfahren usw. über 1950 Fälle bearbeitet und bei positiven Verfahren im Idealfall einer Genehmigung zugeführt.