Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Landkreis Erding

Sitzung des Kreistages am 12.07.2021

12.07.2021: Im Rahmen der Sitzung des Kreistages beschäftigte sich das Gremium mit dem Haushaltsjahresabschluss 2019. Der Haushalt 2019 schließt sehr zufriedenstellend mit Gesamtausgaben von rund 167,7 Mio. Euro im Verwaltungs- und 17,7 Mio. Euro im Vermögenshaushalt ab. In den Ausgaben des Verwaltungshaushaltes ist eine Zuführung an den Vermögenshaushalt in Höhe von 19,1 Mio. Euro enthalten. Zusätzlich zu der geplanten Zuführung i.H.v. 15,36 Mio. Euro können dem Vermögenshaushalt überplanmäßig rund 3,75 Mio. Euro zugeführt werden. Der Rücklage können 1,93 Mio. Euro zugeführt werden. Der Rücklagenstand zum Jahresende 2019 beträgt 5,17 Mio. Euro. Der Kreistag beschloss auf Antrag des stv Landrats Hofstetter einstimmig die Jahresrechnung festzustellen und die Entlastung zu erteilen.
Wildschwein (Foto: Björn Kanka)

Aufwandsentschädigung für das Erlegen von Schwarzwild

19.01.2021: Nicht zuletzt wegen der ca. 60.000 Hausschweine, die im Landkreis Erding in etwa 170 Betrieben gehalten werden, laufen auch im Landkreis Erding die Bemühungen, einen Eintrag der Afrikanischen Schweinepest möglichst zu verhindern, auf Hochtouren. Neben Aufklärungskampagnen bei Jägern, Schweinehaltern und in der Öffentlichkeit erfolgen die Überwachung der Biosicherheitsmaßnahmen in schweinehaltenden Betrieben, die einen Eintrag verhindern sollen sowie Maßnahmen zur Reduktion der Schwarzwildpopulation.