Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Landkreis Erding

Sitzung des Kreistages am 12.07.2021

12.07.2021: Im Rahmen der Sitzung des Kreistages beschäftigte sich das Gremium mit dem Haushaltsjahresabschluss 2019. Der Haushalt 2019 schließt sehr zufriedenstellend mit Gesamtausgaben von rund 167,7 Mio. Euro im Verwaltungs- und 17,7 Mio. Euro im Vermögenshaushalt ab. In den Ausgaben des Verwaltungshaushaltes ist eine Zuführung an den Vermögenshaushalt in Höhe von 19,1 Mio. Euro enthalten. Zusätzlich zu der geplanten Zuführung i.H.v. 15,36 Mio. Euro können dem Vermögenshaushalt überplanmäßig rund 3,75 Mio. Euro zugeführt werden. Der Rücklage können 1,93 Mio. Euro zugeführt werden. Der Rücklagenstand zum Jahresende 2019 beträgt 5,17 Mio. Euro. Der Kreistag beschloss auf Antrag des stv Landrats Hofstetter einstimmig die Jahresrechnung festzustellen und die Entlastung zu erteilen.
Landkreis Erding - Kreistag

Sitzung des Ausschusses für Klima, Natur, Struktur, Verkehr und Umwelt am 07.06.2021

07.06.2021: In seiner heutigen Sitzung beschäftigte sich der Ausschuss für Klima, Natur, Struktur, Verkehr und Umwelt mit den ersten Ergebnissen des von der CSU-Fraktion beantragten Gutachtens zur Etablierung von alternativen Antrieben im ÖPNV im Landkreis Erding. Es geht um insgesamt 160 Linien. Ziel ist laut Studienleiter Detlev Metzner vom MVV, festzustellen, welche Linien im Landkreis Erding für den Einsatz alternativer Antriebe geeignet sind.
Energiewende_im_Landkreis_Erding.jpg

Team Energiewende Bayern – wir machen mit!

14.04.2021: Team Energiewende Bayern ist eine Initiative des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, die im Jahr 2020 mit dem Ziel, gemeinsam eine lebenswerte Energiezukunft aufzubauen, gestartet wurde. In diesem Jahr finden dazu mehrere Themenwochen statt. Das Thema „Mobilität“ macht von Montag 12. bis Samstag 24. April den Anfang. „Beim Team Energiewende Bayern sind wir selbstverständlich dabei“, erklärt Landrat Martin Bayerstorfer. „Der Landkreis Erding ist hier bereits in den vergangenen Jahren mit sehr gutem Beispiel vorangeschritten. Wir haben schon vieles beschlossen und umgesetzt, um die E-Mobilität zu fördern und auszubauen – und es wird noch mehr kommen.“
Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 26.04.2020)

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 26.04.2020

26.04.2020: Seit der letzten Meldung ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding um 3 Fälle von 569 auf 572 Fälle angewachsen. Damit beträgt die Verdopplungsrate aktuell mehr als 28 Tage im Landkreis. Die Zahl der Genesenen ist von 429 um 13 angestiegen und beträgt inzwischen 442 Personen. Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit 10 Covid-19-Patienten; 5 werden auf der Isolierstation behandelt, 5 auf der Intensiv-Isolierstation, 4 davon werden beatmet.
OePNV.jpg

VCD fordert besseren ÖPNV im Holzland

18.09.2019: Entgegen der Äußerungen des VCD-Kreisvorsitzenden Alfred Schreiber kam es während der Amtszeit von Landrat Martin Bayerstorfer zu keinem Zeitpunkt zu einer „massiven Angebotskürzung“, vielmehr haben der zu-ständige Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt und der Kreistag unter der Leitung des Landrats gemeinsam kontinuierlich am Ausbau des Liniennetzes gearbeitet. Allein im Zeitraum von 2008 bis 2018 steigerte sich die ÖPNV-Leistung des Landkreises Erding um mehr als 700.000 Nutzwagenkilometer. Im gleichen Zeitraum haben sich die Fahrgastzahlen von ca. 2.631.000 (Stand 2008) auf ca. 2.720.000 (Stand 2018) erhöht.