Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Pressemitteilungen des Landkreises Erding

Meldungen suchen & filtern

Landkreis Erding - Kreistag

Jahrespressekonferenz 2019 – Unterbringungsrecht

10.12.2019: Personen jeden Alters, die auf Grund einer psychischen Störung (insbesondere Erkrankung) sich selbst, Rechtsgüter anderer oder das Allgemeinwohl erheblich gefährden, können nach den Vorschriften des öffentlich-rechtlichen Unterbringungswesens bei erheblich beeinträchtigter Einsichts- und Steuerungsfähigkeit ohne oder gegen ihren Willen (in einem psychiatrischen Krankenhaus; meist im Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen/Vils) untergebracht werden.
Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Tourismus im Landkreis Erding

10.12.2019: Einen starken Zweig der Wirtschaftsförderung stellt im Landkreis Erding der Bereich Tourismus dar. Bereits seit Jahren bekannt und bewährt ist unsere Landkreis Radtourenkarte, die bereits zum 7. Mal aufgelegt wurde. Dass sich die E-Mobilität auch im Landkreis Erding ausbreitet, beweist unser E-Bike-Angebot. Im Landkreis stehen nun elf E-Bike-Verleihstationen zur Verfügung, die insgesamt mehr als 40 E-Bikes zum Verleih anbieten.
Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Schlachtverbot für hochträchtige Rinder

10.12.2019: Die Schlachtung hochträchtiger Rinder beschäftigt seit geraumer Zeit sowohl die Überwachungsbehörden als auch die Fleischwirtschaft. Vor diesem Hintergrund wurden seit April 2015 in bayerischen Schlachtbetrieben die Daten von Rindern, die im dritten Trächtigkeitsdrittel der Schlachtung zur Schlachtung angeliefert wurden, systematisch erfasst und für das Wohlbefinden der Tiere relevante Befunde an die beteiligten Lebensmittelunternehmen, d.h. an den Schlachtbetrieb und Herkunftsbetrieb zurückgemeldet.
Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Regionale Marke

10.12.2019: Der Landkreis Erding ist im September 2019 erste Schritte auf dem Weg in Richtung zur Etablierung einer eigenen Marke gegangen. Der Ausschuss für Struktur, Verkehr und Umwelt ist dem Vorschlag von Landrat Martin Bayerstorfer gefolgt und hat die Einführung einer regionalen Marke beschlossen. Dabei wurden verschiedene Überlegungen zu einer regionalen Marke sowohl für Produkte als auch für Dienstleistungen angestellt, um das breite Portfolio der im Landkreis heimischen Unternehmen künftig angemessener repräsentieren zu können. Die Idee hinter der Einführung einer regionalen Marke ist u.a. die Stärkung der regionalen Identität, die Förderung der Strukturen vor Ort und damit verbunden auch der Umweltschutzgedanke, vor allem aber die Schaffung einer eigenen regionalen Identität und eines Wir-Gefühls.
Landkreis Erding - Kreistag

Jahrespressekonferenz 2019 – Klinikum Landkreis Erding: Entwicklung Klinik Dorfen

10.12.2019: Die CSU-Kreistagsfraktion hat am 21. Oktober 2019 beantragt, weitere Entwicklungsmöglichkeiten für den Klinikstandort Dorfen aufzuzeigen und nach erfolgreicher Prüfung auch umzusetzen. Landrat Martin Bayerstorfer begrüßt den Antrag ausdrücklich. „Wir sollten die Klinik Dorfen nicht auf dem jetzigen Stand belassen“, so der Landrat, „sondern darüber nachdenken, wie wir sie zukunftsgerecht weiter entwickeln können.“
Klinikum Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Klinikum Landkreis Erding: Konzept zur Betreuung demenzkranker Patienten

10.12.2019: Die CSU-Kreistagsfraktion hat am 8. April 2019 die Erarbeitung eines Konzepts beantragt, wie die Pflegekräfte im Klinikum Landkreis Erding bei der Betreuung demenzkranker Patienten unterstützt werden könnten. Bislang werden dort noch keine speziellen Maßnahmen getroffen, da die Zusatzkosten für die spezielle Betreuung demenzkranker Patienten in Krankenhäusern von den Krankenkassen nicht übernommen werden.
Klinikum Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – MVZ Landkreis Erding

10.12.2019: Zur besseren ambulanten Versorgung der Bürger hat das Klinikum Landkreis Erding bereits 2015 die MVZ Landkreis Erding gGmbH als Trägergesellschaft für ein krankenhauseigenes Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) gegründet. Im November 2017 konnte dann durch Erwerb je eines orthopädischen und chirurgischen Vertragsarztsitzes ein MVZ am Standort Erding geründet werden. Der Hauptstandort auf dem Gelände des Klinikums in Erding wurde bereits damals ergänzt durch eine Filialpraxis in Taufkirchen (Vils).
Landkreis Erding

Jahrespressekonferenz 2019 – Lebensmittelsicherheit und Rückruf

10.12.2019: Die fünf amtlichen Lebensmittelkontrolleure des Landratsamtes Erding werden immer öfter von den übergeordneten Behörden mit Rückrufkontrollen beauftragt. Bei Rückrufkontrollen handelt es sich um spezielle Vor-Ort-Kontrollen, die aufgrund von Meldungen bei Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen, die nicht den lebensmittelrechtlichen Anforderungen entsprechen, durchgeführt werden. Beispielsweise bei konkreten Gesundheitsgefahren für den Verbraucher durch vorzeitigen Verderb, Bakterienkontamination oder nicht gekennzeichnete Allergenen.