Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 02.03.2021

02.03.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern sechs neue Fälle (Altersspanne zwischen 3 und 48 Jahren) hinzugekommen.

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 02.03.21)

Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 5.231 auf 5.237. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Gemeinden:

Eitting 1
Fraunberg 1
Langenpreising 1
Moosinning 1
Neuching 1
Wartenberg 1

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner liegt nach offiziellen Angaben des RKI bei 20,3 (gestern: 38,4). Die Zahl der Genesenen steigt um 16 von 4.999 auf 5.015. Damit gelten derzeit 131 Personen als infiziert (Vortag: 141). Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit 14 Covid-19-Erkrankte behandelt, davon 11 auf der Isolierstation und 3 auf der Intensivstation (2 davon beatmet). An den Screeningstellen in Erding und Dorfen wurden gestern 268 Personen getestet; insgesamt wurden bisher 43.294 Tests durchgeführt.

Bisher wurden insgesamt 10.425 Impfungen durchgeführt; darunter sind bereits 3.788 Zweitimpfungen. Gestern wurden im Landkreis Erding 273 Personen geimpft. 185 Impfungen davon wurden im stationären Impfzentrum und 88 durch das Mobilteam verabreicht. 1.587 Impfdosen wurden bisher in den Kliniken und Arztpraxen verimpft.

Aufgrund eines positiven Covid-19-Falls an der Katharina-Fischer-Schule in Erding wurde eine Quarantäne für zehn Kinder und eine Lehrkraft angeordnet. Ein weiterer positiver Covid-19-Fall an der Grund- und Mittelschule Finsing hat eine Quarantäne für insgesamt 22 SchülerInnen und eine Lehrkraft zur Folge.

Kategorien: Gesundheitswesen, Corona Virus, Landkreis