Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 12.07.2021

12.07.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern zwei neue Fälle, beide aus der Stadt Dorfen, hinzugekommen (05.07.: 0 Fälle). Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 7.054.

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 12.07.2021)

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner beträgt nach offiziellen Angaben des RKI 2,2 (Vortag: 2,2). Die Zahl der Genesenen steigt um 1 auf 6.929. Damit gelten derzeit 7 Personen als infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 44 Personen. Im Klinikum Landkreis Erding werden weiterhin keine Covid-19-PatientInnen behandelt.

Der am Freitag bekannt gewordene Fall einer Hochzeitsfeier, die im Landkreis Erding durchgeführt wurde, hat im Landkreis Erding bislang noch zu keinen Infizierten geführt. Derzeit sind zwei Kontaktpersonen bekannt, von denen eine bereits vollständig geimpft ist; die andere befindet sich in Quarantäne.

An den Screeningstellen in Erding und Dorfen wurden am Freitag und am Wochenende 365 Personen getestet. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden an den Landkreis-Teststellen mittlerweile insgesamt 76.787 Tests durchgeführt. „Hinter dieser Zahl steckt unfassbar großes Engagement aller Beteiligten, die die Landkreis-Teststellen im Verlauf der letzten eineinhalb Jahre möglich gemacht haben“, so Landrat Martin Bayerstorfer. Betrieben werden beide Teststellen inzwischen von den Malteser; zu Beginn hatten zunächst Landratsamt und Klinikum den Betrieb gestemmt sowie zwischenzeitlich das MVZ Landkreis Erding und der BRK Kreisverband Erding übernommen. „Ich bedanke mich herzlich bei allen, die sich in unseren Testzentren engagiert haben und noch engagieren, und es den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis so ermöglichen, schnell und kostenfrei einen Test zu bekommen – und das schon seit März 2020.“

Im Landkreis Erding wurden bisher 127.273 Impfungen verabreicht. Davon wurden 69.528 durch das Impfzentrum koordiniert. Darin sind 28.716 Zweitimpfungen enthalten. Am Freitag wurden durch das Impfzentrum 366 Impfungen durchgeführt. 16.298 Impfdosen haben bisher Kliniken und die Pilotprojekt-Arztpraxen im Landkreis vom Impfzentrum für Impfungen erhalten. Die niedergelassenen Ärzte im Ärztlichen Kreisverband Erding haben seit Freitag 1.433 Impfungen durchgeführt. Seit Beginn der Impfungen im hausärztlichen Bereich sind dort 57.745 Impfungen verabreicht worden; darin sind bereits 22.609 Zweitimpfungen enthalten.

Kategorien: Aktuelle Meldungen, Corona Virus, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Landkreis, Landratsamt Erding, Öffentliche Sicherheit