Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 16.06.2021

16.06.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern ein neuer Fall (09.06.: 6 Fälle) aus dem Stadtbereich Erding hinzugekommen. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt somit von 7.041 auf 7.042.

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 16.06.2021)

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner liegt nach offiziellen Angaben des RKI bei 18,8 (Vortag: 17,4). Die Zahl der Genesenen steigt um 7 von 6.870 auf 6.877. Damit gelten derzeit 47 Personen als infiziert (Vortag: 53). In Quarantäne befinden sich aktuell 196 Personen

Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit 2 Covid-19-Erkrankte behandelt, einer davon auf der Isolierstation und einer auf der Intensivstation (nicht beatmet). An den Screeningstellen in Erding und Dorfen wurden gestern 100 Personen getestet, insgesamt wurden bisher 73.478 Tests durchgeführt.

Insgesamt wurden bisher im Landkreis Erding 100.386 Impfungen verabreicht, innerhalb von nur einer Woche bedeutet dies einen Zuwachs von mehr als 10.000 verabreichten Impfdosen. Davon wurden 59.718 Impfungen durch das Impfzentrum koordiniert, in denen 20.814 Zweitimpfungen enthalten sind. Gestern wurden 278 Impfungen durch das Impfzentrum durchgeführt, 215 davon im stationären Bereich und 63 durch den mobilen Dienst. 16.238 Impfdosen haben bisher Kliniken und die Pilotprojekt-Arztpraxen im Landkreis vom Impfzentrum für Impfungen erhalten. Die niedergelassenen Ärzte im Ärztlichen Kreisverband Erding haben gestern 1.401 Impfungen durchgeführt. Seit Beginn der Impfungen im hausärztlichen Bereich sind dort 40.668 Impfungen verabreicht worden; darin sind bereits 11.751 Zweitimpfungen enthalten.

„Innerhalb von einem halben Jahr sind in unserem Landkreis nunmehr über 100.000 Impfungen verabreicht worden und das Impftempo ist weiterhin ungebrochen hoch. Das ist ein gewaltiger Kraftakt und ich danke allen, die in jeglicher Art und Weise zu diesem großartigen Fortschritt beitragen. Wenn es so weitergeht, werden bis Ende August alle Landkreisbürgerinnen und –bürger ein Impfangebot erhalten werden.“, so Landrat Martin Bayerstorfer.

Kategorien: Aktuelle Meldungen, Landratsamt Erding, Landkreis, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Öffentliche Sicherheit, Corona Virus