Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 21.01.2021

21.01.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern 28 neue Fälle (Altersspanne zwischen 1 und 92 Jahren) hinzugekommen.

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 21.01.2021)

Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 4.808 auf 4.836. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Gemeinden:

- Dorfen 4
- Erding 2
- Isen 1
- St. Wolfgang 1
- Taufkirchen 16
- Walpertskirchen 2
- Wartenberg 1
- Wörth 1

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner liegt nach offiziellen Angaben des RKI bei 104,2 (Mittwoch 20.01: 103,5). Die Zahl der Genesenen bleibt bei 3.958. Damit gelten derzeit 816 Personen als infiziert (19.01.: 788). Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit 15 Covid-19-Erkrankte behandelt, davon 13 auf der Isolierstation und 2 auf der Intensivstation (1 davon beatmet), die Lage bleibt dort aktuell weiterhin ruhig. In der Klinik Wartenberg werden derzeit 13 Covid-Patienten behandelt. An der Screeningstelle in Erding wurden gestern 142 Personen getestet; insgesamt wurden bisher 36.510 Tests durchgeführt.

Gestern wurden im Landkreis Erding 277 Personen geimpft, das ist der zweithöchste Wert an Impfungen pro Tag seit Start der Impfungen. Das Impfzentrum zeigt damit, dass es rund 300 Impfungen pro Tag leisten kann, sofern die Menge an Impfstoff vorhanden ist.
Davon wurden im stationären Impfzentrum gestern 144 Impfungen durchgeführt. Auch in den Pflegeheimen konnte gestern mit dem Impfen fortgefahren werden, das mobile Team hat in Pflegeheimen gestern insgesamt 133 Personen geimpft – das ist der höchste Wert pro Tag in Pflegeheimen seit dem Start der Impfungen.
Bisher wurden im Landkreis Erding insgesamt 2.727 Impfungen durchgeführt, darunter sind 411 Zweitimpfungen.

Der Bauernmarkt im Bauernhausmuseum des Landkreises Erding für regionale und saisonale Lebensmittel ist weiterhin wie gewohnt immer freitags unter Einhaltung aller Hygieneregeln geöffnet. Das Landratsamt Erding bittet aber um Beachtung, dass aufgrund der geänderten Infektionsschutzvorschriften der Einkauf für die Kunden ab dieser Woche nur noch mit gültigen FFP2-Masken möglich ist.

Kategorien: Corona Virus, Aktuelle Meldungen, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Landratsamt Erding, Landwirtschaft, Öffentliche Sicherheit