Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 26.12.2020

26.12.2020 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit dem 23. Dezember 93 neue Fälle hinzugekommen

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 26.12.2020)

Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 3.944 auf 4.037. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Städten, Märkten und Gemeinden:

- Berglern 2
- Bockhorn 5
- Dorfen 6
- Eitting 5
- Erding 36
- Finsing 1
- Forstern 1
- Hohenpolding 2
- Inning am Holz 1
- Isen 3
- Langenpreising 2
- Moosinning 2
- Neuching 2
- Oberding 2
- Pastetten 1
- St. Wolfgang 2
- Taufkirchen 7
- Walpertskirchen 9
- Wartenberg 1
- Wörth 3

In den vergangenen 7 Tagen gab es im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner nach offiziellen Angaben des RKI 132,4 (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen steigt um 408 auf 3.472 Personen. Damit gelten derzeit 532 Personen als infiziert (23. Dezember: 847). Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit 25 Covid-19-Patienten behandelt, 5 davon auf der Intensivstation (davon werden 4 beatmet). Am Testzentrum in Erding wurden am 23. und 24. Dezember 698 Personen getestet. Trotz der hohen Testrate ist die Entwicklung auch über die Weihnachtstage positiv und geht in die richtige Richtung; erfreulich ist auch, dass es bislang keine weiteren Verstorbenen gab. Die Maßnahmen zeigen offenbar ihre Wirkung. Insgesamt wurden bisher 30.684 Tests durchgeführt.

Das vom BRK betriebene Impfzentrum bekommt heute den Impfstoff mit Polizeischutz angeliefert. Morgen kann also pünktlich mit dem Impfen begonnen werden. Bereits am Dienstag wird die nächste Lieferung des Impfstoffs erwartet. Die Termin-Software, die bayernweit für die Impfzentren zur Verfügung gestellt wird, kann erst ab Mitte Januar komplett eingesetzt werden. Das BRK nimmt dennoch bereits seit dem 22. Dezember Termine an, derzeit noch telefonisch und per E-Mail.

Kategorien: Aktuelle Meldungen, Corona Virus, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Landkreis, Landratsamt Erding, Öffentliche Sicherheit