Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 27.07.2021

27.07.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern 6 neue Fälle hinzugekommen (Altersspanne zwischen 9 und 51 Jahren; 20.07.: 0 Fälle). Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 7.093.

Sachstand Corona 27.07.2021

Die neuen Fälle stammen aus folgenden Städten, Märkten und Gemeinden:

-Bockhorn 1
-Dorfen 1
-Eitting 1
-Erding 2
-Langenpreising 1

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner beträgt nach offiziellen Angaben des RKI 9,4 (Vortag: 11,6). Die Zahl der Genesenen steigt um 1 auf 6.945. Damit gelten derzeit 30 Personen als infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 95 Personen. An den Screeningstellen in Erding und Dorfen wurden gestern 102 Personen getestet. Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden an den Landkreis-Teststellen insgesamt 78.604 Tests durchgeführt. Weiterhin werden im Klinikum Landkreis Erding keine Covid-PatientInnen behandelt.

Im Landkreis Erding wurden bisher 140.441 Impfungen verabreicht. Davon wurden 72.420 Impfungen durch das Impfzentrum koordiniert. Darin sind 29.584 Zweitimpfungen enthalten. Gestern wurden durch das Impfzentrum 239 Impfungen durchgeführt, 218 davon im stationären Bereich und 21 durch das Mobilteam. 16.298 Impfdosen haben bisher Kliniken und die Pilotprojekt-Arztpraxen im Landkreis vom Impfzentrum für Impfungen erhalten. Die niedergelassenen Ärzte im Ärztlichen Kreisverband Erding haben gestern 213 Impfungen durchgeführt. Seit Beginn der Impfungen im Bereich der niedergelassenen Ärzte sind dort 68.021 Impfungen verabreicht worden; darin sind bereits 31.736 Zweitimpfungen enthalten.

Am Samstag, 31. Juli impft das mobile Team des BRK Impfzentrum Erding vor dem Feneberg Supermarkt. Von 10 bis 18 Uhr kann sich jeder im Gewerbegebiet Westpark eine Impfung abholen. Wahlweise Biontech, zugelassen ab 12 Jahre, oder Johnson & Johnson, zugelassen ab 18 Jahre. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Bei dem Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur eine Impfung nötig. Die Zweitimpfung bei dem Impfstoff von Biontech/Pfizer erfolgt im Impfzentrum nach drei bis sechs Wochen.

Kategorien: Aktuelle Meldungen, Corona Virus, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Landratsamt Erding, Landkreis, Öffentliche Sicherheit