Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 27.10.2021

27.10.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit gestern 74 neue Fälle hinzugekommen (Altersspanne zwischen 6 und 75 Jahren; 20.10.: 49 Fälle).

Sachstand Corona 27.10.2021

Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 9.003. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Städten, Märkten und Gemeinden:

Berglern 2
Bockhorn 3
Buch am Buchrain 4
Dorfen 4
Eitting 2
Erding 12
Finsing 3
Forstern 1
Fraunberg 3
Hohenpolding 1
Isen 6
Kirchberg 1
Langenpreising 1
Lengdorf 2
Moosinning 1
Neuching 6
Oberding 1
Ottenhofen 1
Pastetten 3
St. Wolfgang 3
Steinkirchen 1
Taufkirchen 7
Wartenberg 6

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner beträgt nach offiziellen Angaben des RKI 220,3 (Vortag: 228,2). Die Zahl der Genesenen steigt auf 8.395. Damit gelten derzeit 486 Personen als infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 1082 Personen.

Laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gab es mit Stand 26.10. in den vergangenen 7 Tagen in Bayern 426 hospitalisierte Fälle und 352 Covid-19-Erkrankte auf Intensivstation. Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit 17 Covid-PatientInnen behandelt, 13 auf der Isolierstation und 4 auf der Intensivstation (3 beatmet).

„Alle Intensivbetten sind derzeit belegt, 40 Prozent davon mit Covid-PatientInnen. Die deutlich steigende Inzidenz ist mittlerweile auch in unserem Haus zu spüren, zumal wir mit krankheitsbedingtem Personalausfall zu kämpfen haben.“, so Krankenhausdirektor Dr. Dirk Last. „Wir arbeiten aber sehr gut mit den umliegenden Kliniken zusammen, um notwendige Verlegungen schnell in die Wege leiten zu können.“ Die Notfallversorgung sei in jedem Fall sichergestellt. „Die ÄrztInnen und Pflegekräfte tun alles, um das hohe Patientenaufkommen bestmöglich zu bewältigen. Ich kann aber in diesem Zusammenhang nur noch einmal dafür werben, sich impfen zu lassen, um sich selbst und andere zu schützen.“

Im Landkreis Erding wurden mittlerweile 170.027 Impfungen verabreicht. 87.400 Menschen im Landkreis sind bereits vollständig geimpft, das sind rund 63,3 % der Bevölkerung des Landkreises. Die Impfquote bei den über 12-Jährigen liegt bei rund 71,5 %.

Aufgrund positiver Covid-19 Falles wurde eine Quarantäne in folgenden Einrichtungen ausgesprochen:

- Grundschule St. Wolfgang 1 Schüler
- Realschule Oberding 1 Schüler
- Ev. Kindergarten Erding 17 Kinder
- AWO Kinderkrippe Erding 17 Kinder
- Kindergarten Oberdorfen 17 Kinder
- Grundschule Eitting 18 SchülerInnen
- Carl-Orff-Grundschule Altenerding 41 SchülerInnen, 1 Lehrkraft

Kategorien: Aktuelle Meldungen, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Corona Virus, Öffentliche Sicherheit, Landkreis, Landratsamt Erding