Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Corona-Virus im Landkreis Erding – Sachstand 31.05.2021

31.05.2021 Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding ist seit gestern 1 neuer Fall (24.05.: 2 Fälle (Pfingstwochenende gesamt: 7 Fälle) hinzugekommen. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt somit von 6.966 auf 6.967.

Krankheitsfälle im Landkreis Erding (Stand 31.05.2021)

Der neue Fall stammt aus der Gemeinde Moosinning.

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner liegt nach offiziellen Angaben des RKI bei 15,2 (Vortag: 13,0). Die Zahl der Genesenen steigt um 5 von 6.789 auf 6.794. Damit gelten derzeit 57 Personen als infiziert (Vortag: 61). In Quarantäne befinden sich aktuell 119 Personen.

Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit 3 Covid-19-Erkrankte behandelt, 1 davon auf der Isolierstation und 2 auf der Intensivstation (1 davon beatmet). An den Screeningstellen in Erding und Dorfen wurden Freitag und über das Wochenende 918 Personen getestet; damit hat der Landkreis Erding die Schwelle von 70.000 Tests geknackt: insgesamt wurden bisher 70.501 Tests durchgeführt.

Insgesamt wurden bisher im Landkreis Erding 79.762 Impfungen verabreicht. Davon wurden 52.501 Impfungen durch das Impfzentrum koordiniert, in denen 14.634 Zweitimpfungen enthalten sind. Am Freitag wurden 482 Impfungen durch das Impfzentrum durchgeführt, alle davon im stationären Bereich. 15.303 Impfdosen haben bisher Kliniken und die Pilotprojekt-Arztpraxen im Landkreis vom Impfzentrum für Impfungen erhalten. Die niedergelassenen Ärzte im Ärztlichen Kreisverband Erding haben seit Freitag 701 Impfungen durchgeführt; seit Beginn der Impfungen im hausärztlichen Bereich sind dort bereits 27.261 Impfungen verabreicht worden; darin sind bereits 5.437 Zweitimpfungen enthalten.

Kategorien: Aktuelle Meldungen, Corona Virus, Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Landkreis, Landratsamt Erding, Öffentliche Sicherheit