Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Feierliche Urkundenübergabe des Umwelt- und Klimapakts Bayern

23.06.2021 Bei herrlichem Sonnenschein überreichte Landrat Martin Bayerstorfer erneut eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am „Umwelt- und Klimapakt Bayern“. Bereits zum zweiten Mal wurde die Schreiner Lippacher aus Ottenhofen damit ausgezeichnet.

Landrat Martin Bayerstorfer ehrte mit der Urkunde des „Umwelt- und Klimapakts Bayern“ bereits zum zweiten Mal die Schreinerei Lippacher. Zu sehen sind v.L. Landrat Martin Bayerstorfer, Georg und Marion Lippacher sowie Schreinermeister Anton Seilbeck.
Feierliche Urkundenübergabe des Umwelt- und Klimapakts Bayern

Der 1995 erstmals gegründete und am 1. Oktober 2020 weiterentwickelte Umwelt- und Klimapakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft. Übergeordnetes Ziel des Umweltpaktes ist die Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes in allen Bereichen, z. B. Vermeidung von Emissionen, Energieeinsparung/ Steigerung der Energieeffizienz und Klimaschutz, Abfallvermeidung, Wasser-, Abwasser- und Gewässerschutz, Gesundheitsschutz, Naturschutz, Bodenschutz.

Landrat Martin Bayerstorfer lobte bei der Übergabe die umfassenden Umweltschutzleistungen der Firma Lippacher. Neben dem Einsatz von LED-Leuchtmitteln auf dem gesamten Betriebsgelände sowie Bewegungsmelder und Zeitschaltuhr werden die Betriebsgebäude mit nachwachsenden Rohstoffen beheizt. Es gibt einen Pufferspeicher für Warmwasser. Der durchschnittliche Treibstoffverbrauch der leichten Nutzfahrzeug-Flotte (unter 3,5 t) liegt unter 10 l/100 km. In der Schreinerei wird der Müll strikt getrennt. Des Weiteren wird mit konstruktivem Holzschutz gearbeitet und 90% nachwachsende Rohstoffe werden bei Dämmstoffen verwendet.

„Es freut mich, dass so viele Unternehmen eigenverantwortlich Umweltschutzleistungen erbringen und sich so aktiv für unsere Umwelt einsetzen“, sagt Landrat Martin Bayerstorfer.

Foto: Landrat Martin Bayerstorfer ehrte mit der Urkunde des „Umwelt- und Klimapakts Bayern“ bereits zum zweiten Mal die Schreinerei Lippacher. Zu sehen sind v.L. Landrat Martin Bayerstorfer, Georg und Marion Lippacher sowie Schreinermeister Anton Seilbeck.

Kategorien: Gesundheitsregion Plus, Gesundheitswesen, Landratsamt Erding, Landkreis, Natur- und Umweltschutz, Wirtschaft