Landkreis Erding Landkreis Erding Pressemitteilungen
Navigation Aktuell

Jahresabschluss des Klinikums Landkreis Erding

Klinikum Landkreis Erding

16.10.2019 Das Klinikum Landkreis Erding kann sein Defizit verringern: -2,42 Millionen Euro sind im Jahresabschluss 2018 verzeichnet. Das Ergebnis ist damit um ca. 30.000 Euro besser als im Wirtschaftsplan 2018 ursprünglich veranschlagt.

Die Verantwortlichen sind erfreut über das Ergebnis, das nicht nur etwas besser als der Wirtschaftsplan, sondern im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 1,5 Millionen Euro besser ausgefallen ist: „Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Landrat Martin Bayerstorfer. „Wir müssen auch weiterhin investieren in Personal und Medizintechnik, das steht an vorderster Stelle – und es gibt Bereiche in einem Krankenhaus, die sich nicht wirtschaftlich betreiben lassen, das muss uns auch klar sein. Dennoch ist das mittelfristige Ziel, ein ausgeglichenes Ergebnis zu erreichen. Und mit dem Weg, auf dem unser Landkreisklinikum ist, ist das auch möglich.“

Das Jahr 2018 in Zahlen:
- Ergebnis: -2,42 Mio. Euro (Vorjahr: -4,06 Mio. Euro)
- Patienten stationär: 16.450 (Vorjahr: 15.616)
- Patienten ambulant (Notaufnahme und ambulanter OP): 15.251 (Vorjahr: 15.550)
- Case Mix Punkte: 15.572 (Vorjahr: 15.115)
- Personal Köpfe (inkl. Schüler, zum 31.12.2018): 1.086 (Vorjahr: 1.010)
- Personal Vollkräfte (inkl. Schüler, im Jahresschnitt): 668,4 (Vorjahr: 646,9)

Kategorien: Klinikum, Landkreis, Landratsamt Erding